Seminarcode: CSBAMB003

Dauer: 3 Tage
Beginn: 9h
Ende: 17h

Teilnehmer:
Max.: 6
Min.: 3

Preis:
2.500,- € pro Person

Termin für Einzelpersonen:
22. – 24.10.2020
06. – 08.11.2020
02. - 04.12.2020

Standort: Ranch Bukevje/ Kroatien

Für Menschen mit erhöhtem Sicherheitsbedürfnis

Gewalttätige Übergriffe auf Geschäftsleute nehmen zu. Sind Sie darauf vorbereitet?

Sicherheitsrisiken erstrecken sich entlang eines komplexen Netzwerkes globaler Wirtschaftsbeziehungen und Wertschöpfungsketten, einige sehr branchenspezifisch, viele allgemeingültig. Wir wollen uns mit dem Thema Sicherheitsverständnis und Schutzbedarf intensiv beschäftigen. Es betrifft längst nicht nur bestimmte Unternehmen, sondern alle – auch Sie. Es gilt physisches und geistiges Eigentum analog und digital zu schützen. Wir setzten uns mit dem analogen Schutz auseinander. Das ist unser Spezialgebiet.

Selbstbehauptung wird immer wichtiger. Das Seminar verdeutlicht wie man Gefahren rechtzeitig erkennen kann und durch Selbstbehauptung, richtige Kommunikation und rhetorische Deeskalationstechniken sowie guter situationsbedingter Körpersprache, entweichen kann.

Es geht um effektive Abwehr potentieller Angreifer. Besonders Geschäftsleute, die viel unterwegs sind, sollten der Sicherheit mehr Aufmerksamkeit widmen.

Natürlich geht es in diesem Seminar auch darum wie man richtig reagiert, wenn man mit Wettbewerb Verstoß konfrontiert wird, z.B. Produktpiraterie, Betrug, Untreue oder Korruption. Wir bringen Internationalisierung mit Konsequenzen politischer Instabilität und Volatilität in Verbringung und beschäftigen uns intensiv mit Ihrer persönlichen Sicherheit. Dieses Seminar ist ein rundum SECURITY und PROTECTION Training geführt von einem der besten Experten Europas.

Nach diesem Seminar werden Sie auch Tricks- und negative Manipulationsversuche in Verhandlungen leichter erkennen. Die Teilnahme ist eine rundum wertvolle Erfahrung.

 

Das Seminarprogramm

Intensivtraining Gewaltpräventionsseminar für Geschäftsreisende

 

Man muss heutzutage Risiken bewusst wirtschaften und reisen. Der Schritt, neue Märkte zu erschließen, eröffnet Unternehmen zwar viele wirtschaftliche Chancen, aber auch eine Vielzahl an Sicherheitsrisiken. Der Grundsatz ist bekannt: Andere Länder, andere Sitten.

Geschäftsleute werden über Datenschutz, IT-Schutz, Cybercrime und vieles mehr geschult. Aber wie steht es um die persönliche Sicherheit? Kaum einer spricht davon: Wie verhält man sich, wenn man gekidnappt wird? Was muss man tun, um sicher zu gehen, dass das Hotel, in dem die besten Mitarbeiter während der Messezeit wohnen, sicher ist? Oder wie verhalte ich mich, wenn ich merke, dass man mir, einem erfolgreichen Unternehmer, über politisch motivierte Kriminalität an den Kragen will und ähnliches. Unser TOP – Sicherheitsexperte mit zahlreichen international anerkannten Lizenzen wird Sie in nur drei Tagen über die wichtigsten Dinge rund um Unternehmersicherheit belehren.
Sie werden nach dem Seminar 100% mehr Sicherheit spüren und Angst wird ein Begleiter sein, der Sie warnt, nicht blockt. Schützen Sie Ihr Unternehmen, sich und Ihre Mitarbeiter. Nichts ist mehr wert als Sicherheit.

 

Nutzen

• Maßnahmen entwickeln, um Industriespionage weitgehend zu verhindern.
• Extremismus- und Terrorismusgefahr rechtzeitig erkennen und durch richtiges Verhalten stoppen.
• Durch Corporate Governance und Complience unternehmensbezogenen Straftaten entgegenwirken.
• Auseinandersetzung mit den Konsequenzen politischer Instabilität und Volatilität.
• Persönliche Sicherheit und Selbstbehauptung auf Geschäftsreisen von A – Z.
CSBA geht mit Ihnen durch alle Gefahren-Phasen, die für Ihr Unternehmen oder Sie persönlich entstehen könnten. Nach dem Abschluss erhalten Sie Ihren persönlichen, Ihnen angepassten Sicherheitsratgeber.

 

Inhalt

  • Gesetzliche Grundlagen und Jedermanns Rechte
  • Gewalt, was ist das, was tun? Wie und wodurch entsteht Gewalt? Wie erkenne ich und entgehe ich Konflikten?
  • Intuition erlernen und schärfen, in Gefahrensituation zurechtkommen sowie richtig um Hilfe bitten
  • Selbstsicherheit versus Opferrolle
  • Rhetorische Deeskalation und gekonnte Körpersprache
  • Gefährdungsbeurteilung
  • Maßnahmen gegen Gewalt (Alarmknopf, Telefon ...)
  • Einfache, effektive Selbstverteidigungstechniken und andere Hilfsmittel
  • Wie verhalte ich mich gegenüber körperlich überlegeneren Angreifern?
  • Der Unterschied zwischen Selbstbehauptung und gerechtfertigter, angemessener Abwehr eines Angreifers
  • Nützliche Alltagskleidung für den Geschäftsreisenden

 

Methode

Trainer Input, Analysemodelle, systematische Beratungsstrategien, Feedback Bewertung, Bearbeitung von Praxisfällen, Einzel-, Partner- und Gruppenübungen sowie Bearbeitung individueller Anliegen der Teilnehmerinnen.